Dienstag, September 10, 2019

Sowas stellt Tiago Lemos mit MOB Grip an...

Primitive "2019 Europe Tour" - Das Dream Team auf unserem Kontinent

Victor Campillo "Free Part" - Er zerlegt Südfrankreichs Spots mit allem, was ein guter Skater so benötigt!


Straßenskateboarding - Viel zu gut!


"Higher Power" - Kevin Bækkel mit verdammt crazy Skatermoves

Sonntag, September 08, 2019

"EICHEL II" - Die Eichel Gang aus der Nürnberg-Fürth-Erlangen Ecke ist eine geile Bande und seit gerade ist ihr zweites Videoprojekt online!

Ich finde es immer mega geil, wenn Crews auf eigene Kosten und aus eigenem Antrieb Skaten und Filmen gehen. Wenn sie dann auch noch den heimatlichen Umkreis verlassen und verschiedenste Spots dieser Welt beskatern...dann ist das noch viel geiler!

Der Spaß beim Filmen für die "Edle Herren Mixtapes" war ziemlich groß und der fertige Clip macht mir immer wieder Freude. So werden es die "Eichel Gang" Members sicherlich auch sehen. Kein Trick ist zu schwer, keine Fahrt zu lang, keine Session zu anstrengend...denn was zählt ist das Resultat: Ein Clip mit Andenken an geilste Sessions mit den Kumpels!

Zuletzt hatte ich die Jungs noch zufällig am Congreso in Madrid getroffen...hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder!

Wer passioniertes Skateboarding feiert, der sollte sich "EICHEL II" unbedingt angucken:


Wer nach...oder vor dem Clip...noch Bock auf Hintergrundinfos zur "Eichel Gang" hat...lest euch dieses Q&A durch:

Wer?
Eichel, das ist unsere Crew aus Nürnberg/ Fürth/ Erlangen, die seit 2008 in relativ fester Zusammensetzung gemeinsam skatet. Wir sind doch recht unterschiedliche Charaktere, was aber einem Freundeskreis nur guttun kann. Außerdem sind wir keine „geschlossene Gesellschaft“, es ist tatsächlich ziemlich schwierig, die Größe unserer Gang zu definieren.

Warum „Eichel“? Was macht eure Crew so besonders?
Wir nehmen uns selbst nicht allzu ernst: „Eichel“ ist deutsch, aber witzig. Wir halten uns auch nicht für besonders. Was wir aber tatsächlich etabliert haben, ist unser „Skatesportstudio“. Ungefähr alle sechs Wochen treffen wir uns und begutachten gemeinsam die gesammelte Footage. Dann wird entschieden, welche Clips es ins Video schaffen und welche nicht. 

Wo?
Wenn es der Zeitplan zulässt, skaten wir ungefähr zweimal die Woche zusammen Spots im Nürnberger Raum und ungefähr alle zwei Monate gibt’s einen „Ausflug“ (meist nicht in Vollbesetzung) entweder innerhalb Deutschlands oder ins europäische Ausland. Da wir alle Vollzeit arbeiten ist es häufig sehr schwer, Termine zu finden. Dafür ist die Motivation und der Spaßfaktor auf unseren Trips immer extrem hoch.

Seit wann?
Wie gesagt skaten wir seit ungefähr 2008 in ziemlich beständiger Konstellation zusammen. Dies kam vor allem daher, da Max Strauss für sein erstes großes Videoprojekt „Good Time“ (https://vimeo.com/3547777) viele Skateboarder um sich geschart hat. Es entstanden sehr gute Freundschaften, die sich auch durch Umzüge in andere Städte nicht auflösten. „EICHEL II“ ist bereits unser viertes full-length Video. 

Wo wart ihr z.B. um dieses Video fertig zu stellen?
Ein großer Teil der Clips stammt von Spots aus der Region, zusätzlich gibt es Sachen aus Mallorca, Barcelona, Berlin, Hamburg, Rotterdam, Luxemburg, Prag…

Was ist das Besondere an diesem Video, „EICHEL II“?
Es ist unser zweites HD Video, wir haben gigantische Footage von Maxwell Lesher, der für ein gutes Jahr in Nürnberg gelebt hat und wir fahren weiterhin unsere Linie: Skateboarding steht im Fokus. Das will heißen, dass wir keine großartigen Intros oder Outros, keine erzwungenen artsy Styleshots oder Schauspieleinlagen dabeihaben. Die reine Ästhetik des Skateboarding reicht uns vollkommen!

Projekte für die Zukunft?
Ein VX-Projekt ist schon so gut wie fertig. Premiere wird im Herbst sein.
Vielen Dank an die "Eichel Gang" und besonders an Timmo König für die super Zusammenarbeit!