Beim MOSAIC Shop gibt es ordentliche Schnapper zu machen!

Montag, Dezember 26, 2016

Domliebe präsentiert "DBDP2016" - Wer hat 2016 den besten Part rausgebracht?

Im Münchener Full Lenght "Let´s get it!" hat Fabian Lang einen richtig guten Part - Ab Minute 10:25 geht sein Part los.
Natürlich darf man auch das ganze Video angucken!

Hier ist der Part:

-Let's Get it!- from MarlonLange on Vimeo.

Und weil Fabian und ich absolute Media-Profis sind, ist hier gleich das "DBDP2016 Interview" mit Fabian:

DMLB: Wie lange hast du für deinen Part gefilmt?


Fabian: Die ersten Tricks haben wir am 22. April gefilmt und der Ender war 1. November gegen 16 Uhr im Kasten, ergo, ein gutes halbes Jahr.
DMLB: Hast du den Part mit einer Art Konzept im Kopf gefilmt oder bist du einfach losgezogen, hast gefilmt und daraus ist der Part entstanden? 

Fabian: Anfangs wusste ja noch keiner von uns, dass wir ein Video filmen wollen und so sind wir erstmal einfach losgezogen. Als nach den ersten Wochen allerdings schon einiges an guter Footage zusammengekommen ist, dachten wir uns „Warum nicht ein ganzes Video machen?“. Von da an hatte ich natürlich schon eine gewisse Vorstellung, wie der Part aussehen soll. Am Ende hatte ich dann auch noch Liste mit Tricks, die ich unbedingt abhaken wollte.

DMLB: Hast du dich beim Filmen, Edit und bei der Musikauswahl kreativ mit eingebracht?

Fabian: Den Track hatte ich schon Anfang des Jahres als meinen nächsten Part-Song auserkoren, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt noch keinerlei Ambitionen hatte einen Part zu filmen. Beim Edit saß ich mit Marlon dann mal einen Abend zusammen da, um gemeinsam eine Rohfassung des Parts zu schneiden, die meiner Vorstellung entsprach. Da wir den Part-Song beide fühlten, ging das ziemlich einfach. Beim Filming habe ich mich voll und ganz auf Marlons Skills verlassen.

DMLB: War die Arbeit an dem Part für dich eher Stress oder Vergnügen?

Fabian: Es war das reinste Vergnügen. Der Vibe hatte bei uns allen gestimmt, was dann auch die stundenlangen Battles um einen Trick angenehmer gemacht hat.

DMLB: Was ist dir an deinem Part am wichtigsten? Bringe diese Punkte in ein Ranking (1 = am wichtigsten bis 5 = am wenigsten wichtig): Qualität der Tricks – Qualität des Filmens – Qualität des Edits – Spotauswahl – Musik

Fabian: Qualität der Tricks, Musik, Spotauswahl, Qualität des Filmens, Qualität des Edits

DMLB: Von welchem deutschen Skater würdest du persönlich gerne einen neuen Part sehen?

Fabian: Tommy Brandelik, Norbert Szombati, Maxi Schaible, Alex Ullmann, Stephan Pöhlmann

DMLB: Welcher deutsche Skater hat in deinen Augen in 2016 den besten Part rausgebracht?

Fabian: Paul Zenner und Mario Ungerer


Keine Kommentare: